Die Webseite Hohentwiel verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Sterne & Hauben

Kult in der Küche
Heino Huber zaubert mit seinem Team unvergleichliche Menüs an Bord der Oesterreich. Im Laufe seiner Karriere lernte er als Koch bei Cipriani, Taillevent, Faugeron und Eckart Witzigmann zahlreiche Kochkünstler aus aller Welt kennen und schätzen. 2020 zelebrieren wir unsere Gastkochfahrt „Sterne & Hauben“ mit Gastköchen aus aller Welt. Genießen Sie mit uns eine kulinarische Fahrt der Spitzenklasse mit Aperitif, 5-Gang-Gourmetmenü und Livemusik.

Fahrten


Schiff
Fahrttyp
Monat
Abfahrtshafen


Sa. 
29.02.
Sterne & Hauben ab Hard (Oesterreich)
ab Hard
19:00 Uhr Sa., 29.02. / 19:00
€158 / CHF 182

Fr. 
08.05.
Sterne & Hauben ab Friedrichshafen (Oesterreich)
ab Friedrichshafen
19:00 Uhr Fr., 08.05. / 19:00
€158 / CHF 182

Sa. 
20.06.
Sterne & Hauben ab Hard (Oesterreich)
ab Hard
19:00 Uhr Sa., 20.06. / 19:00
€158 / CHF 182

Mi. 
12.08.
Sterne & Hauben ab Lochau (Oesterreich)
ab Kaiserstrand in Lochau
19:00 Uhr Mi., 12.08. / 19:00
€158 / CHF 182

Sa. 
19.09.
Sterne & Hauben ab Konstanz (Oesterreich)
ab Konstanz
19:00 Uhr Sa., 19.09. / 19:00
€158 / CHF 182

Fr. 
02.10.
Sterne & Hauben ab Lindau (Oesterreich)
ab Lindau
19:00 Uhr Fr., 02.10. / 19:00
€158 / CHF 182
Selbstverständlich können Sie uns auch gerne persönlich kontaktieren und Ihre Reservierungswünsche per
Telefon, Fax oder E-Mail übermitteln.

Das Motorschiff OESTERREICH war das erste große Dieselschiff am Bodensee und hat hier wie in halb Europa den Strukturwandel in der Binnenschifffahrt eingeläutet. Es ist das letzte überlebende Schiff der Art déco-Epoche als direktem Nachfolger des Jugendstils, in dem das letzte Dampfschiff am Bodensee, die Hohentwiel, so wundervoll ausgestattet ist. Dass beide Schiffe in den Ursprungszustand zurückgebaut und nun miteinander und gemeinsam betrieben werden, grenzt an ein großes Wunder. Allergrößte Hochachtung vor den Initiatoren und allen Paten, Sponsoren, Gesellschaftern und Vereinsmitgliedern!

Martin Uhlig, Dipl.-Ing. für Schiffsbetriebstechnik