Die Webseite Hohentwiel verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – Charterfahrten
der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H.


1. Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. und deren Besuchern. Sie sind Bestandteil des Vertrages über die Buchung des kompletten Schiffes.

2. Einlass / Öffnungszeiten
Soweit nicht anders vereinbart beginnt das Boarding 15 Minuten vor Abfahrt. Durch das An- und Ablegen im Schiffsverkehr kann es zu leichten Verzögerungen kommen.
Das Büro ist während der Saison (Mai bis September) Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie samstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Außerhalb der Saison ist das Büro Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

3. Auftraggeber
Als Auftraggeber gilt der Unterzeichnende des Vertrages. Eine Unterzeichnung für Dritte ist nicht möglich. Es haftet der Auftraggeber.

4. Charterpreise
Der Charterpreis ergibt sich aus den tatsächlich in Anspruch genommenen Fahrzeiten bzw. Leistungen. Es gilt ein Pauschalpreis für bis zu 135 Personen. Für jede weitere Person wird ein festgelegter Fixpreis berechnet.

5. Gastronomische Leistungen
a) Personenzahl
Die Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. kann nur so viele Plätze anbieten, wie unter Deck zur Verfügung stehen. Nach Absprache mit dem Auftraggeber findet die Fahrt bei gutem Wetter am Oberdeck statt, bei schlechtem Wetter nur unter Deck.
Die Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. kann nur Gewähr für einen reibungslosen Verlauf der Fahrt übernehmen, wenn die im Vorfeld vertraglich festgelegte Personenzahl seitens des Auftraggebers eingehalten wird. Bei Erhöhung der Personenzahl ohne vorherige schriftliche Rückbestätigung mit der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. kann nicht garantiert werden, das genügend Speisen und Getränke zur Verfügung stehen. Die endgültige Personenanzahl muss spätestens drei Tage vor der Fahrt schriftlich der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. mitgeteilt werden.
Aufgrund der eingeschränkten Möglichkeiten an Bord ist es nicht möglich, kurzfristig Sondermenüs während einer Fahrt zuzubereiten. Besonderheiten hinsichtlich Unverträglichkeiten, Allergien, vegetarischem Essen o. Ä. müssen bis spätestens drei Tage vor der Fahrt im Büro der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. angegeben werden. Die Küche ist dann gerne bereit, dies zu berücksichtigen. Spätere Meldungen hinsichtlich des Essens, insbesondere erst am Tag der Fahrt oder während der Fahrt, können nicht berücksichtigt werden.

b) Kapazitätsgrenzen
Je nach Personenanzahl sind verschiedene Varianten für die gastronomischen Leistungen möglich.

Buffet / Flying Buffet : bis max. 85 Personen
Menü: bis max. 110 Personen
Apéro / Häppchen: bis max. 135 Personen

Davon abweichende Vereinbarungen müssen schriftlich mit der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. getroffen werden.

c) Verrechnung von Speisen und Getränken
Die konsumierten Getränke werden nach Verbrauch verrechnet. Für angefangene Flaschen wird der Flaschenpreis berechnet.
Es werden alle angemeldeten Essen berechnet, auch wenn weniger Personen als angemeldet mitgefahren sind.

d) Fremdcaterer / Drittanbieter
Das Mitbringen von Speisen und / oder Getränken durch einen Fremdcaterer ist nicht gestattet. Ausnahmen müssen mit der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. besprochen und von dieser schriftlich bestätigt werden. In diesem Fall werden Servicepauschalen erhoben.

6. Absage einer Fahrt
Bei Absage einer Fahrt durch den Auftraggeber fallen folgende Stornierungskosten an:

bei Stornierung über 6 Monaten vor dem Fahrttermin: kostenfrei
bei Stornierung bis 6 Monate vor dem Fahrttermin: 20 % des veranschlagten Charterpreises
bei Stornierung bis 5 Monate vor dem Fahrttermin: 30 % des veranschlagten Charterpreises
bei Stornierung bis 4 Monate vor dem Fahrttermin: 40 % des veranschlagten Charterpreises
bei Stornierung bis 3 Monate vor dem Fahrttermin: 50 % des veranschlagten Charterpreises
bei Stornierung bis 2 Monate vor dem Fahrttermin: 75 % des veranschlagten Charterpreises
bei Stornierung bis 1 Monat vor dem Fahrttermin: 100 % des veranschlagten Charterpreises

7. Meldung von Musiknutzung
Der Auftraggeber hat die Meldung von Musikgruppen, Musiknutzung o. Ä. selbst und direkt bei der AKM Österreich zu melden und die anfallenden Kosten zu tragen.

8. Zahlungsmodalitäten
Die Rechnungsstellung erfolgt wenn nicht anders vereinbart nach der Fahrt. Maßgebend für die Rechnungsstellung ist die Rückmeldung des Kapitäns bzw. Schiffsführers hinsichtlich Charterdauer, Personenzahl, Leerfahrtdauer und Stilllager nach erfolgter Fahrt.
Die Zahlung erfolgt spesenfrei per Banküberweisung auf eines der drei Länderkonten der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. Es gilt ein Zahlungsziel von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Bei Nichteinhaltung des Zahlungsziels wird eine Zahlungserinnerung an die angegebene Rechnungsadresse versandt. Nach der 3. Zahlungserinnerung übergeben wir die Angelegenheit einem Anwalt.

9. Absageregelung
Muss eine Fahrt auf Grund höherer Gewalt wie Sturm, Hochwasser, Havarie oder Maschinenschaden ausfallen, so übernimmt die Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. für Folgekosten des Kunden wie Hotelübernachtungen, Anfahrtskosten oder Ähnliches keine Haftung. Hingegen werden die an die Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. bereits geleisteten Zahlungen in der jeweiligen Höhe selbstverständlich zurückerstattet.
Die Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. behält sich das Recht vor Anfragen abzulehnen und auch Fahrten kurzfristig abzusagen, wenn der Charakter der Fahrt dem Image der Hohentwiel abträglich ist.

10. Sonstiges
Die Mitnahme von Fahrrädern ist nicht gestattet.
Kinderwagen können mitgenommen werden, müssen jedoch am Eingang abgestellt werden. Die Mitnahme von Rollstühlen an Bord ist möglich, das Schiff ist allerdings aufgrund der historischen Bauart nicht generell barrierefrei.

Tiere sind an Bord nicht erlaubt.

Soweit nicht anders vorgegeben, gibt es keine Kleiderordnung. Die Absatzauflagefläche für Schuhe muss mindestens 2 x 2 cm betragen.

Das Rauchen in den Salons wird strengstens untersagt und ist nur am Oberdeck erlaubt.

Tanz ist an Bord der Hohentwiel nicht möglich.

11. Fundsachen
Die Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. übernimmt keine Gewähr für an Bord vergessene Sachen, die nach der Fahrt nicht mehr auffindbar sind.
Fundsachen können beim Personal an Bord oder im Büro der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. abgegeben werden.
Der Verlust von Gegenständen kann im Büro angegeben werden. Nach Auffinden der Gegenstände können diese dort abgeholt oder, je nach Art des Gegenstandes, gegen eine Versandgebühr versandt werden.

12. Haftungsausschluss
Eltern haften für ihre Kinder. Die Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. übernimmt an Bord keine Aufsichtspflicht.
Für Garderobe wird keine Haftung von der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. übernommen. Hierzu zählen unter anderem Kleidungsstücke, Schuhe, Regenschirme und Kinderwagen. Regenschirme können aus Sicherheitsgründen nicht mit in den Fahrgastbereich genommen werden und sind beim Bordpersonal abzugeben. Falls Sie bezüglich eines besonders geschätzten Gegenstandes eine gesonderte Aufbewahrung wünschen, geben Sie unserem Personal bitte Bescheid. Allerdings kann auch hier keine Haftung übernommen werden. Der Auftraggeber haftet für Schäden am Schiff, der Einrichtung oder Gebäuden, die durch ihn oder seine Gäste verschuldet werden.

13. Datenschutzbestimmungen
Die bei der Erstbestellung erfassten persönlichen Daten sowie spätere Änderungen der persönlichen Daten werden für die Abwicklung der Bestellung verwendet und gespeichert. Unter Abwicklung der Bestellung wird insbesondere die Durchführung der Reservierung, Buchung und Zahlung, im Falle von Postversand die Zustellung sämtlicher Unterlagen an die genannte Lieferadresse verstanden. Der Gast erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten für den Zweck der Zahlungsabwicklung elektronisch gespeichert werden und für interne Zwecke wie Marketingaktivitäten oder dem Fahrplanversand Anfang des Jahres verwendet werden. Personenbezogene Daten werden von unserer Seite grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Weiters werden Kreditkartendetails bei uns nicht gespeichert.

Die Homepage der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H., www.hohentwiel.com, benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Zur Zahlung mittels Kreditkarten wird der Dienst von PayPal in Anspruch genommen. Hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von PayPal.

14. Hausrecht
Gästen kann der Zutritt verweigert werden, wenn begründeter Anlass zur Annahme besteht, dass sie die Fahrt stören oder andere Besucher belästigen. Der Zutritt kann auch verweigert werden, wenn der Gast zu einem früheren Zeitpunkt die Geschäftsbedingungen nicht eingehalten hat.

Sicherheitshinweise sind an Bord einsehbar.
Das Schiff hat Vollklasse entsprechend den Bau- und Ausrüstungsvorschriften des Germanischen Lloyd. Registernummer DL-Register-No. 010513

15. Öffentliche Fahrten
Die vorliegenden AGB gelten nur für Fahrten im Rahmen von Charterfahrten, nicht aber für Öffentliche Fahrten. Die AGB für Öffentliche Fahrten entnehmen Sie bitte der Homepage www.hohentwiel.com unter dem Menüpunkt „Fahrten / AGB“ oder fragen sie im Büro der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. an.

16. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht. Als Gerichtsstand wird das für A-6971 Hard örtlich und sachlich zuständige Gericht vereinbart.

Alles hat bestens gepasst – das Wetter, die Besatzung, Service, Küche und die Gäste. Es war wunderschön zu beobachten, wie die Landschaft langsam am Schiff vorbeizog. Für alle war die Fahrt in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes.

Wolf Ingenieure GmbH & Co KG

Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H | T +43 (0) 5574 / 635 60 | Impressum